Programmarchiv - bisherige Vorstellungen

Schriftsteller im Gespräch, moderiert von Freddy Allemann       19.00 Uhr

 

Alex GfellerAlex Gfeller, der aus seinem vollendeten Gesamtwerk liest, sagt: "Meine Homepage gibt fast ausreichend Auskunft. Im Übrigen stelle ich lieber meine Bücher in den Vordergrund. Wenn Sie wissen wollen, was in meinem Kopf abgegangen ist, lesen Sie meine Bücher. Da steht alles, was ich mir jemals ausgedacht habe." Ausgedacht hat er sich vor allem Literatur über die Schweiz an sich und "ihrer banalen Apparenz im Blick ihrer Bewohner". Daneben trieben ihn die griechische Antike und Europa um.

UnknownWalter Miesch liest aus der neuerschienenen Erzählung "Brämefass". Darin erinnert er sich an seine Kindheit in den 1940er Jahren, die er mit 250 anderen Kindern im Heim verbrachte. Das Leben im Heim war für viele Kinder mit schlimmen Erfahrungen verbunden. In den letzten Jahren begannen Historiker die Geschichter der Schweizer Kinderheime aufzuarbeiten. Dabei kommen Prügelstrafen, Demütigungen und andere Misshandlungen ans Licht.

Billette hier reservieren oder an der Abendkasse

Preis: Fr. 15.-     Ermässigung für AHV, IV, Schüler, Studenten (Ausweis): 10.-

 

suchen