BETTINA DIETERLE: SUFFRAGETTENBLUES

Samstag, 25. April 2020 – 20.00 Uhr

Kabarett

10 Bettina Dieterle

 

Mitdenken statt Schenkelklopfen ist angesagt: Suffragette und Ex-Acapickel Bettina Dieterle lädt ein zum poetisch-musikalischen Abend mit Absurditäten und Geschichten aus dem 21. Jahrhundert. Serviert wird politisches Kabarett vom Feinsten, garantiert politisch unkorrekt und pädagogisch lustvoll.

Ob Frauenstimmrecht, Europapolitik oder Genderwahnsinn, kein Thema ist der Suffragette zu heiss, um nicht zerhackt oder zersungen zu werden. Keine Figur des öffentlichen Lebens zu ehrwürdig, um nicht auf der Schippe des Spotts zu landen.

Begleitet wird die Suffragette vom kleinsten, feinsten Sinfonieorchester der Welt:
Nora Kaiser und Adrian Borter.

 

30 Euro/Franken / 25 Euro/Franken (reduziert)*

Zur Künstler-Website 

Hier reservieren oder an der Abendkasse / Informationen ausschliesslich am Vorstellungstag: +41 79 228 20 03.

 

Zum Theater-Fahrdienst

* Die Preise in Euro können entsprechend dem Wechselkurs leicht variieren. Die genauen Preise werden an der Abendkasse angegeben.